Ausbildung

Westfleisch ist der zweitgrößte Fleischvermarkter in Deutschland und fünftgrößter in Europa, mit einem Konzernumsatz von rund 3 Milliarden Euro. 30 Prozent der Produkte werden in 40 Länder weltweit exportiert. Wir stellen uns den Anforderungen an hochwertige und gesunde Lebensmittel als Grundlage für unser qualitatives Wachstum.

 

Die Basis unseres Erfolges sind unsere rund 7.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, mit denen wir gemeinsam die Zukunft der Fleisch-/ Fleischwarenindustrie gestalten. Mit einer reichen Geschichte von nahezu 100 Jahren sind wir entschlossen, die Branche nachhaltig und ethisch zu transformieren.

 


Mach 2024 was Cooles und starte die Ausbildung zum

 

Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration (w/m/d)

 

Darum geht es:

Vom eingesetzten Rohstoff bis zum fertigen Endprodukt durchlaufen unsere Produkte einen aufwändigen Herstellungsprozess. In der dreijährigen Ausbildung zum Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration (w/m/d) erlernen Sie das Planen, Installieren und Konfigurieren von komplexen IT-Systemen. Von Beginn an werden Sie von unserer IT-Abteilung in die Praxis mit eingebunden und realisieren IT-Lösungen durch die Integration von Hard- und Software-Komponenten zu komplexen Systemen, wie Client/Server- und Benutzersystemen.

Das mit uns abgestimmte Ausbildungskonzept bietet eine hervorragende Vorbereitung auf die schriftliche und mündliche Prüfung der IHK.

 

Das überzeugt uns:

  • Spaß und Erfahrung im Umgang mit dem Computer, idealerweise MS-Office-Kenntnisse
  • Freude an der Arbeit mit Menschen, aber auch mit Zahlen
  • Eigeninitiative, Zuverlässigkeit, und Teamfähigkeit
  • gute Leistungen in Mathematik, Deutsch und Englisch
  • eine abgeschlossene Schulbildung / Quereinsteiger erwünscht
  • eine Zusatzqualifikation zum Informationstechnischen Assistenten ist von Vorteil 

 

Was wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche und praxisorientierte Ausbildung in unserer Genossenschaft
  • die Möglichkeit, unsere verschiedenen Standorte kennenzulernen und Ausbildungsabschnitte dort zu absolvieren
  • theoretische Ausbildung im Blockunterricht am privaten GenoKolleg in Münster (die Kosten für Unterbringung, Verpflegung und Anreise tragen natürlich wir)
  • vielfältige Events und Seminare, z.B. konzernweite Willkommenstage sowie Kommunikations- und Persönlichkeitstraining
  • eine ansprechende Ausbildungsvergütung (1. AJ 1.341,39€ mtl./ 2. AJ 1.421,98€ mtl./ 3. AJ 1.514,11€ mtl.)
  • eine von uns finanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • bei guten Leistungen ist eine Verkürzung der Ausbildungszeit möglich
  • die Ehrung besonders guter Ausbildungsleistungen durch Prämienzahlungen
  • Corporate Benefits beim Einkauf zu Konzern-Konditionen bei einer Vielzahl von Anbietern, Produkten und Dienstleistungen
  • Deutschland-Ticket

 Zukunft bei Westfleisch:

  • eine hohe Übernahmequote und somit die Aussicht auf einen sicheren sowie zukunftsorientierten Arbeitsplatz
  • vielfältige Entwicklungsperspektiven durch unser internes Qualifizierungsprogramm

Werden Sie Teil unseres Teams und bewerben Sie sich jetzt!

 

Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsformular – idealerweise mit Lebenslauf, den letzten zwei Schulzeugnissen sowie eventuell vorhandenen Praktikumszeugnissen.


Oder senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte an:

WESTFLEISCH SCE mbH
Herr Frank Zellmer
Stockum 2
48653 Coesfeld


Gerade keine Bewerbungsunterlagen zur Hand? Auch kein Problem! Gerne können Sie sich zwecks Bewerbung oder bei offenen Fragen auch telefonisch bei Herrn Zellmer melden.

Frank Zellmer
Telefon:
+49(0)2541/807-2116
E-Mail:
Frank.Zellmer@westfleisch.de