Jobangebot

Westfleisch ist einer der führenden Fleischvermarkter in Deutschland und Europa. Das Unternehmen schlachtet, zerlegt, verarbeitet und veredelt an neun Standorten in Nordwestdeutschland. 40 Prozent der Produkte werden in 40 Länder weltweit exportiert. Westfleisch beschäftigt rund 7.000 Menschen, der Hauptsitz ist im westfälischen Münster.

 

Wir stellen uns den Anforderungen an hochwertige Lebensmittel als Grundlage für unser qualitatives Wachstum. Die Basis unseres Erfolges ist die Qualität unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 


Zur Verstärkung unserer Rechtsabteilung suchen wir zum nächstmöglichen Termin in Münster – im Rahmen der Wahl- oder Anwaltsstation – einen

 

Rechtsreferendar für den Bereich Arbeitsrecht (gn)

 

Das können Sie bewegen:

  • Selbstständige Bearbeitung von arbeitsrechtlichen Prozessen (gerichtlich und außergerichtlich)
  • Anfertigung von Stellungnahmen, Vermerken, Verträgen und weiteren Schriftsätzen sowie die Übernahme des gerichtlichen Schriftverkehrs
  • Vertretung des Unternehmens in arbeitsgerichtlichen Prozessen
  • Beratung der einzelnen Fachbereiche des Konzerns hinsichtlich juristischer Sachverhalte
  • Prüfung und Kommentierung von Verträgen
  • Korrespondenz und Wahrnehmung von Terminen mit externen Verhandlungspartnern, Verbänden und Behörden
  • Aktive Mitarbeit in juristischen Arbeitskreisen

 

Damit überzeugen Sie:

  • Ihr erstes juristisches Staatsexamen haben Sie erfolgreich abgeschlossen
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse im Bereichs des Arbeitsrechts
  • Sie haben große Lust den vielfältigen Bereich unserer Rechtabteilung und den Westfleischkonzern kennenzulernen
  • Grundlegendes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge und unternehmerische Prozesse
  • Selbstständige und zielgerichtete Arbeitsweise
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Durchsetzungsstärke
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Was wir Ihnen bieten:

  • Die Möglichkeit als Rechtsreferendar (gn) konzernweit interessante, unternehmenspraktische Fragestellungen zu bearbeiten
  • Sie erhalten wertvolle Einblicke in die vielfältigen, rechtlichen Themenfelder des Westfleischkonzerns
  • Eine aufgeschlossene Rechtsabteilung mit freundlichen und qualifizierten Mitarbeitenden, die hilfsbereit an Ihrer Seite stehen

Für Vorabinformationen steht Ihnen Frau Granitza unter der Telefonnummer +49(0)251/493-1316 gerne zur Verfügung.

Nutzen Sie unser Online-Bewerbungsformular oder senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte an:


Stephanie Granitza
Telefon: +49(0)251/493-1316
E-Mail: Stephanie.Granitza(at)westfleisch.de
 

Postanschrift für Ihre Bewerbung:
WESTFLEISCH SCE mbH
Brockhoffstraße 11
48143 Münster