Jobangebot

Westfleisch ist einer der führenden Fleischvermarkter in Deutschland und Europa. Das Unternehmen schlachtet, zerlegt, verarbeitet und veredelt an neun Standorten in Nordwestdeutschland. 40 Prozent der Produkte werden in 40 Länder weltweit exportiert. Westfleisch beschäftigt rund 7.000 Menschen, der Hauptsitz ist im westfälischen Münster.

 

Wir stellen uns den Anforderungen an hochwertige Lebensmittel als Grundlage für unser qualitatives Wachstum. Die Basis unseres Erfolges ist die Qualität unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 


Zur Verstärkung unserer Personalabteilung suchen wir zum nächstmöglichen Termin in Münster einen

 

(Junior) SAP Key-User HR (gn) Schwerpunkt SuccessFactors

Als (Junior) SAP Key-User HR (gn) wirken Sie maßgeblich bei der effizienten Implementierung der SAP HR Landschaft mit.

 

Das können Sie bewegen:

  • Sie bauen unser "SAP SuccessFactors" (derzeit Learning Management System) mit auf und werden zum zentralen Ansprechpartner (gn) innerhalb der Westfleisch Unternehmensgruppe
  • Sie sind verantwortlich für die administrative Betreuung sowie für die Abstimmung mit der IT in Ihrem Verantwortungsbereich (bspw. Behebung / Koordination technischer und fachlicher Incidents, Koordination von SAP-Releaseanpassungen, Analyse von Nutzungsverhalten, Ausbau von Reports, etc.)
  • Sie führen Trainings zur Einführung in das System für Administratoren sowie weitere Anwendergruppen durch und unterstützen diese bei ihrer täglichen Arbeit mit dem System
  • Sie analysieren, optimieren und konzipieren nachhaltige HR-Prozesse mit den weiteren eingesetzten Personalwirtschaftlichen-Anwendungen, wie z.B. HCM, S/4 HANA, gfos, etc.
  • Sie entwickeln Ideen und Konzepte zur stetigen Optimierung des Systems und zum Ausbau unserer digitalen Lernlandschaft
  • Sie arbeiten eng mit den Personalabteilungen der Standorte sowie der IT-Abteilung zusammen und stehen diesen beratend sowie unterstützend zur Seite

 

Damit überzeugen Sie:

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Erziehungs- oder Sozialwissenschaften, der Betriebswirtschaftslehre, im Bereich der Wirtschaftsinformatik oder einen vergleichbaren Abschluss
  • Sie bringen erste Berufserfahrung im Personalwesen mit und besitzen ein tiefgehendes Prozessverständnis im Bereich Human Resources
  • Sie sind IT-affin und es macht Ihnen Freude, strukturiert und prozessorientiert zu arbeiten sowie Prozessoptimierungen aktiv voranzutreiben
  • Sie haben idealerweise erste Erfahrung in der Einführung von HRIS-Systemen sammeln können und besitzen Erfahrung in der Anwendung von Personalmanagementsoftware, z.B. SAP SuccessFactors und/oder SAP HCM
  • Sie denken und handeln auch in stressigen Situationen überlegt und professionell
  • Sie sind ein Teamplayer mit einer ausgeprägten selbstständigen Arbeitsweise
  • Sie gehen gerne auf Menschen zu und es fällt Ihnen leicht, mit verschiedensten Charakteren eine gemeinsame Ebene zu finden

 

Was wir Ihnen bieten:

  • verantwortungsvolle, spannende Aufgaben und Projekte im Rahmen der HR Digitalisierung
  • genügend Freiraum zur persönlichen Entfaltung und Findung, sowie Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Weiterbildung
  • eine topmoderne IT-Infrastruktur sowie eine vollintegrierte SAP-Landschaft
  • eine zunächst auf zwei Jahre befristete Anstellung mit großer Chance auf Übernahme
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • kostenlose Parkmöglichkeiten und eine gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel

Für Vorabinformationen steht Ihnen Frau Granitza unter der Telefonnummer +49(0)251/493-1316 gerne zur Verfügung.

Nutzen Sie unser Online-Bewerbungsformular oder senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte an:


Stephanie Granitza
Telefon: +49(0)251/493-1316
E-Mail: Stephanie.Granitza(at)westfleisch.de
 

Postanschrift für Ihre Bewerbung:
WESTFLEISCH SCE mbH
Brockhoffstraße 11
48143 Münster