Jobangebot

Westfleisch ist einer der führenden Fleischvermarkter in Deutschland und Europa. Das Unternehmen schlachtet, zerlegt, verarbeitet und veredelt an neun Standorten in Nordwestdeutschland. 40 Prozent der Produkte werden in 40 Länder weltweit exportiert. Westfleisch beschäftigt rund 7.000 Menschen, der Hauptsitz ist im westfälischen Münster.

 

Wir stellen uns den Anforderungen an hochwertige Lebensmittel als Grundlage für unser qualitatives Wachstum. Die Basis unseres Erfolges ist die Qualität unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 


Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Termin in Münster einen

 

Junior Inhouse Consultant SAP-MM (w/m/d) 

 

Das können Sie bewegen:

  • Betreuung unserer SAP-Systeme im Bereich MM mit Ariba, SAP Cloud und Fiori
  • Unterstützung bei der Durchführung von SAP-Einführungsprojekten sowie bei SAP-seitigen (Teil-)Projekten
  • Mitwirkung bei der Entwicklung, Analyse und Optimierung von Geschäftsprozessen von der Analyse bis zur Implementierung sowie bei der Abbildung dieser in SAP-MM
  • Fachkundige Mitarbeit bei der Analyse und Lösung von SAP-seitigen 1st und 2nd Level-Problemen und der Koordinierung des 3rd Level-Supports
  • Unterstützung im Bereich Anwenderschulungen und Trainings innerhalb des Konzerns
  • Aktive Begleitung der Umstellung unserer Systeme auf SAP S/4 HANA
  • Unterstützung des Logistikbereichs bei SAP-Fragen
  • Koordination von externen Beratungs- und Programmierdienstleistern

 

Damit überzeugen Sie:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik oder BWL – alternativ eine fundierte Ausbildung im IT-Umfeld mit entsprechender Berufserfahrung
  • Erste Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit den SAP-Modulen MM inkl. Customizing sowie Kenntnisse in angrenzenden SAP Modulen sind wünschenswert
  • Ausgeprägte Bereitschaft sich fortwährend im Bereich SAP-MM weiterzuentwickeln und sukzessive mehr Verantwortung zu übernehmen
  • Affinität und Begeisterung für das Denken in Prozessen sowie für SAP-Technologien
  • Grundlegendes Prozessverständnis im Bereich Lagerlogistik
  • Erste Erfahrungen im Projektmanagement (z.B. SCRUM Methodik) und der Programmierung (ABAP) sind von Vorteil
  • Sehr gute Deutschkenntnisse sowie gute Englischkenntnisse
  • Selbstständige, zielgerichtete Arbeitsweise, Verantwortungsbewusstsein und Organisationstalent
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit

 

Was wir Ihnen bieten:

  • Vollintegrierte SAP-Landschaft und klare Perspektive einer Weiterentwicklung dieser Systeme
  • Ausgesprochen vielfältige Möglichkeiten sich bei der Weiterentwicklung der Systeme einzubringen
  • Aufgabenvielfalt, abwechslungsreiches Themenspektrum
  • Vielfältige Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten innerhalb des Westfleischkonzerns
  • Betriebliche Altersvorsorge bei der Hamburger Pensionskasse
  • Gesundheitsmanagement
  • Sicherer Arbeitsplatz in unserer Genossenschaft

Für Vorabinformationen steht Ihnen Frau Granitza unter der Telefonnummer +49(0)251/493-1316 gerne zur Verfügung.

Nutzen Sie unser Online-Bewerbungsformular oder senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte an:


Stephanie Granitza
Telefon: +49(0)251/493-1316
E-Mail: Stephanie.Granitza@westfleisch.de
 

Postanschrift für Ihre Bewerbung:
WESTFLEISCH SCE mbH
Brockhoffstraße 11
48143 Münster