Jobangebot

Westfleisch ist einer der führenden Fleischvermarkter in Deutschland und Europa. Das Unternehmen schlachtet, zerlegt, verarbeitet und veredelt an neun Standorten in Nordwestdeutschland. 40 Prozent der Produkte werden in 40 Länder weltweit exportiert. Westfleisch beschäftigt rund 7.000 Menschen, der Hauptsitz ist im westfälischen Münster.

 

Wir stellen uns den Anforderungen an hochwertige Lebensmittel als Grundlage für unser qualitatives Wachstum. Die Basis unseres Erfolges ist die Qualität unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 


Zur Verstärkung unserer IT-Abteilung suchen wir zum nächstmöglichen Termin in Münster einen

 

Inhouse Consultant SAP HR (gn)

 

Das können Sie bewegen:

  • Sie wirken maßgeblich bei der effizienten Implementierung der SAP HR Landschaft mit
  • Sie beraten und optimieren bei den personalwirtschaftlichen Prozessen sowie bei modernen SAP HCM-Anwendungen wie z.B. SuccessFactors, S/4 Hana
  • Administration der SAP-HCM-Anwendung Lohn- und Gehaltsabrechnung, Zeitwirtschaft, Organisations-Management, Learning, EmployeeCentral
  • Design, Einführung und Implementierung von Prozessen in Absprache mit den Fachbereichen
  • Implementierung und Test von Anforderungen/Änderungen in den SAP-HCM-Modulen, Durchführung von Upgrades und Wartungen
  • Beratung und Unterstützung der HR-Fachkollegen und IT-Fachbereiche

 

Damit überzeugen Sie:

  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder IT-technisches Studium oder Sie sind seit mehreren Jahren in der SAP Beratung und / oder SAP Modulbetreuung mit Fokus auf die Module HCM/HR oder SuccessFactors tätig
  • Sie besitzen ein tiefgehendes Prozessverständnis im Bereich Human Resources (PA, PC, PT, OM) und haben bereits Erfahrungen im Bereich SAP SuccessFactors und/oder SAP HCM
  • Sie bringen bereits einschlägige Erfahrung mit bei der Gestaltung von HR-Projekten
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Was wir Ihnen bieten:

  • Vollintegrierte SAP-Landschaft und klare Perspektive einer Weiterentwicklung dieser Systeme
  • Ausgesprochen vielfältige Möglichkeiten, sich bei der Weiterentwicklung der Systeme einzubringen
  • Aufgabenvielfalt, abwechslungsreiches Themenspektrum
  • Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten innerhalb des Westfleisch Konzerns
  • Betriebliche Altersvorsorge bei der Hamburger Pensionskasse
  • Gesundheitsmanagement
  • Sicherer Arbeitsplatz in unserer Genossenschaft

Für Vorabinformationen steht Ihnen Frau Granitza unter der Telefonnummer +49(0)251/493-1316 gerne zur Verfügung.

Nutzen Sie unser Online-Bewerbungsformular oder senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte an:


Stephanie Granitza
Telefon: +49(0)251/493-1316
E-Mail: Stephanie.Granitza(at)westfleisch.de
 

Postanschrift für Ihre Bewerbung:
WESTFLEISCH SCE mbH
Brockhoffstraße 11
48143 Münster